Aktivitäten

Lesekino in der Heidenfels Grundschule Kindsbach

 

Lesen macht Freude. Das durften am vergangenen Mittwoch die Kinder der Heidenfels- Grundschule in Kindsbach wieder erleben. Dank der vielen engagierten Vorleser hatten die Kinder beim diesjährigen Lesekino die Auswahl zwischen 10 Büchern. In der
Welt der Phantasie lernten sie u.a. die Herdmanns kennen, erfuhren Grundsätzliches über eine Drachenschule, durften Räuber Hotzenplotz bei seinen Raubzügen begleiten oder im magischen Baumhaus auf Zeitreise gehen und einen geheimnisvollen Ritter aufspüren. Abgerundet wurde die Aktion von der Buchhandlung Böhm, die den Eltern und Kindern Gelegenheit gab, Bücher zu kaufen und den Eltern der 4. Klasse, die sich um das leibliche Wohl der wartenden Eltern kümmerten.

Fröhliche Kindergesichter und eine Atmosphäre der Spannung und Entspannung bereiteten den Vorleser viel Freude und festigten den Wunsch, das Lesekino auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen. Mein besonderer Dank geht an das Kollegium der Heidenfels Grundschule, den ehemaligen Lehrerinnen Frau Schmitt und Frau Henze, der Schulelternsprecherin Frau Kahl sowie dem Ortsbürgermeister Herrn Böhlke, die sich als Vorleser angeboten hatten.

 

 

Zu Gast bei der Pizzeria Venezia

Zum Abschluss der 4. Klassen hat uns die Pizzeria Venezia zum Pizzaessen eingeladen.

Die Kinder haben sich sehr gefreut und sich die Pizzen schmecken lassen.

Ein ganz großes Dankeschön an das gesamte Team!

 

750-Jahrfeier Kindsbach

Unser Dorf wurde 750 Jahre alt und das wurde gefeiert! Auch die Heidenfels-Grundschule war beim Umzug am 24. Mai vertreten.

Die Kinder präsentierten dabei stolz ihre selbst gebastelten Poster, Bilder und Fahnen.

 

Im Namen der Kinder und Eltern der Heidenfels-Grundschule Kindsbach möchten wir uns herzlich bei Herrn Ross und seinem Sohn für die großzügige Spende der T-Shirts bedanken. Wir sind sehr froh, dass wir weiterhin bei Schulveranstaltungen auf die tollen T-Shirts zurückgreifen können und auch in Zukunft noch einen Nutze davon haben.

 

Lesekino 2014

Am 27. November fand in der Heidenfels-Grundschule unser alljährliches Lesekino statt. In entspannt kuscheliger Atmosphäre wurden den Kindern Geschichten von ihren Lehrern und Eltern vorgelesen. Diese durften die Schüler  zuvor gemäß ihrer Altersstufe und ihren Interessen auswählen.

Zur gleichen Zeit hatten die Eltern die Gelegenheit, einen Stand einer Buchhandlung  aus Landstuhl in unserer Aula zu besuchen. Hier konnten sich interessierte Eltern einen Eindruck verschaffen, welch reichhaltiges Angebot an Kinderbüchern heutzutage vorhanden ist.

Herbst-Frühstück 2014

Am 15.Oktober veranstalteten die Eltern der Klassen 4a und 4b ein schaurig schönes Halloween-Herbst-Frühstück.

Herzlichen Dank an alle Helfer-Mamas!

 

 

Mathematikwoche

Bereits zum 5. Mal  richteten wir für unsere Kinder bereits eine Mathematikwoche aus. In der Aula wurde vom Lehrerkollegium eine Mathematikwerkstatt  an 15 Tischen für die Kinder aller Klassen vorbereitet. Jede Klasse kann während der Woche eine Stunde pro Tag in der Werkstatt arbeiten. Der Schwerpunkt der Aufgabenstellungen liegt im Lernbereich Geometrie. Zahlreiche Materialien, wie Geobretter, Tangram, Steckwürfel, oder geometrische Körper  dienen den Kindern als Arbeits- und Anschauungsmaterial. Der Förderverein finanziert ebenfalls einige Neuanschaffungen, wie durchsichtige Spiegel, mit welchen die Kinder Spiegelbilder 1:1 abmalen konnten. Höhepunkt ist für die meisten Kinder das Arbeiten mit den erweiterten Magnet-Geos. Hier können die Kinder komplexe Körper oder Fantasiekonstruktionen aus magnetischen Bauformen wie Quadrate oder Dreiecke nachbauen oder selbst kreieren.

 

 

 

2. Lesekino

Alljährlich im November veranstaltet die Schule ein Lesekino.  Bereits in der Woche zuvor gestalten Lehrer und einige Eltern Kinoplakate, auf denen ein breites Vorleseangebot den Kindern vorgestellt wird. So kommt eine vielfältige Auswahl von 9 Büchern zusammen, zwischen den die Kinder gemäß ihrer Altersstufe auswählen können.

Während die Säle nur mit Kerzenlicht oder einer Stehlampe gemütlich und einladend beleuchtet werden, bringen sich die Kinder Decken und Kissen mit, um sich den vorgetragenen Geschichten ganz entspannt hingeben zu können.
Zur gleichen Zeit haben die Eltern die Gelegenheit, einen Stand einer Buchhandlung  aus Landstuhl in unserer Aula zu besuchen. Hier können sich interessierte Eltern einen Eindruck verschaffen, welch reichhaltiges Angebot an Kinderbüchern heutzutage vorhanden ist.


Austausch mit derElementary-School in der Air-Base Ramstein

Jedes Jahr fahren die Klassen zwei, drei und vier unserer Schule zur Air-Base nach Ramstein. Beim Besuch in der Elementary-School werden die Kinder mit Ihren Lehrern und Vertretern der Elternschafft  klassenweise aufgeteilt. Alle Kinder werden von ihren amerikanischen Partnern persönlich begrüßt. Für den Rest des Vormittags helfen nun die amerikanischen Kids den Kindsbacher Kindern sich zurechtzufinden. Im Media-Center helfen sich die Kids gegenseitig an Notebooks bei der Bewältigung von Lernprogrammen.  es wird gemeinsam gebastelt oder mehrsprachig am Smart-Board, gearbeitet. Zum Schluss gehen die Kinder gemeinsamen in die Kantine amerikanisch essen.

Einige Wochen später laden wir die Elementary-School in unsere Schule ein. Alle Klassen bereiten den amerikanischen Freunden einen musikalischen Empfang mit englischsprachigen Liedern. Neben I like the flowers darf natürlich Old Mac Donald‘ s farm nicht fehlen. Anschließend dürfen sich alle am reichhaltigen Kuchenbuffet, welches die Eltern unserer Schule jedes Jahr tatkräftig spenden und vorbereiten, stärken. Nach der Stärkung werden die Kids der amerikanischen Schule mit ihren Kindsbacher Partnern, in verschiedene Stationen aufgeteilt. Auch hier wird gemeinsam gebastelt, gespielt oder am Computer in Partnerarbeit geübt.

 

Heidenfels-Grundschule als Adventskalender

Der Altbau der Heidenfels-Grundschule verweandelt sich immer in der Vorweihnachtszeit in einen riesigen Adventskalender. Alle Fenster, die zum Schulhof ausgerichtet sind, und das sind genau 24, sind  zu Türchen eines riesigen Adventskalenders geworden. Jedes Fenster ist durch ein anderes weihnachtliches Motiv  geschmückt, an welchem sich wiederum eine kleine Überraschung für die Kinder der Heidenfels-Grundschule befindet. Die Türchen werden in den verschiedenen Klassenräumen in der Adventszeit täglich geöffnet. Verantwortlich für diesen ungewöhnlichen Adventskalender ist unsere Betreuungskraft Frau Sieglinde Layes.

 

Teilnahme am Lebendigen Adventsfenster in Kindsbach

Am 4. Dezember öffnete unsere Schule abends das 4. Fenster des lebendigen Adventsfenster. Die Kinder führten einen Lichtertanz auf, sangen Lieder und spielten ein kleines Theaterstück zum Barbaratag. Nach alter Tradition wurden an die Klassen Kirchzweige verteilt, die zu Weihnachten aufblühten.

 

 

Weihnachtsmusical

Jedes Jahr führt unsere Schule ein Weihnachtsmusical mit allen Kindern in der Aula auf. 2012 hieß es: Der Weihnachtsmannn macht Urlaub.

 

 

 

Besuch der Polizeipuppenbühne in unserer Schule

Die Puppenbühne des Polizeipräsidiums Westpfalz besteht seit 2006. Das pädagogische Puppentheater soll Kinder im Vorschul- und Grundschulalter auf spielerische Weise in das richtige Verhalten im Straßenverkehr einführen und zum Schutz vor potentiellen Straftätern beitragen. Die Polizeipuppenbühne gehört zum Zentrum Polizeiliche Prävention in Kaiserslautern.